Gehwol

Vor einiger Zeit habe ich Post von Gehwol bekommen, über die ich mich sehr gefreut habe. Heute möchte ich euch gern mehr dazu sagen, denn ich habe es getestet 🙂

 

zeigt her eure Füße… oder besser doch nicht?

Tja, wenn wir ehrlich sind, wir haben nur die einen – diese sollen uns unser gesamtes Leben tragen und mit ihnen erleben wir viel.

Geld geben wir genug aus, aber investieren wir wirklich genug in die Pflege der Treter? Teure Crems, Makeup aus dem Highend – das war es dann auch.

Lange Zeit habe ich mich nicht wirklich um die Füße gekümmert, okay, ich trage jeden Tag andere Schuhe, da achte ich auch auf Qualität – aber sie man einzucremen nach der Dusche oder gar zur Fußpflege zu gehen, kam mir ehrlich nie in den Sinn, denn es sind ja „nur“ Füße.

Tja, Pustekuchen! Füße sind wichtig, denn die Tragen uns nunmal durchs Leben und müssen auch etwas Beachtung bekommen. Ich habe mir im letzten Jahr den Scholl Pedi gekauft – dazu auch einen Post geschrieben. Aber um den geht es hier nicht – denn Gewohl ist an der Reihe.

Ich stelle euch mal kurz die Produkte vor, die ich bekommen habe

Gehwol Fußkraft Soft Feet Peeling mit Bambus & Jojoba

entfernt sanft und gründlich abgestorbene Hautzellen, erneuert die Hautoberfläche und glättet sie. Natürliches Bambus-Granulat und Jojoba-Wachs fördern eine schonende Massage und aktivieren die Hautdurchblutung. Zuckerkristalle erleichtern die schnelle Ablösung von losen Hautschuppen.

aus der Tube 🙂

Avocado und Honigextrakt versorgen die Haut mit wertvollen Pflegestoffen, Vitamin E schützt sie und verhindert die vorzeitige Hautalterung.

Die Haut wird besser durchblutet und für die nachfolgende Pflege vorbereitet und so die Aufnahme wertvoller Wirkstoffe erleichtert.

verteilt 🙂

Der angenehme Duft vermittelt das gute Gefühl gepflegter Füße.

Tja, was soll ich sagen? Mich hat das Produkt wirklich überzeugt. Meine Füße fühlen sich nach der Anwendung weich und gepflegt an. Ich mag das Produkt sehr und hoffe es geht niemals leer. Im Handel bekommt man es nicht, lediglich bei Fußpflegespezialisten – oder bei amazon. Was ich etwas schade finde. Aber so ist es.

hier zu finden bei amazon

Für mich ist es eine Kaufempfehlung, es peelt wirklich gründlich und ist dank der Zuckerkristalle sehr sanft zur Haut.

Gehwol Fußkraft Soft Feet Creme mit Milch & Honig

Vitaminreiches Avocadoöl, Honigextrakt und Milchpeptide

Mit wertvollen natürlichen Wirkstoffen hergestellt, für spürbar geschmeidigere und sichtbar glattere Haut.

Zusätzlich enthält sie ein spezielles, biotechnologisch hergestelltes Hyaluron, das die Hautregeneration unterstützen und die hauteigenen Abwehrkräfte stärken kann. Zusammen mit Urea bindet Hyaluron Feuchtigkeit auch in tieferen Hautschichten und schützt vor Hornhautbildung.

feste reichhaltige Creme

Sie duftet wirklich gut – nicht aufdringlich, dezent würde ich sagen. Zudem ist sie wirklich reichhaltig, diese kann ich nur abends auftragen, da sie langsam einzieht. Pflegt dafür aber auch wirklich gut. Man merkt sofort ein Ergebnis.

hier zu finden bei amazon

Auch hier hat mich das Produkt überzeugt, ist allerdings nicht mein Lieblingsprodukt, denn zu dem kommen wir jetzt.

Gehwol Fußkraft Soft Feet  Lotion mit Wasserlilie & Seide

Es ist eine leichte, feuchtigkeitsspendende Lotion für seidenglatte gepflegte Beine und Füße. Sie erfrischt müde, schwere Beine und pflegt mit ausgesuchten Wirkstoffen.

Wasserlilie beruhigt und adstringiert, Seidenextrakt glättet die Haut, Hyaluron spendet Feuchtigkeit, die auch in tieferen Hautschichten gespeichert werden kann.

Die erfrischende Pflege ist wohltuend bei müden, schweren Beinen und wird durch Wirkstoffe aus der Rotalge Palmaria Palmata unterstützt.

etwas leichter wie die Creme

Ich liebe diese Lotion! Jeden morgen trage ich sie nach dem Duschen auf meine Füße auf und habe seither seidenweiche Treterchen. Ich kann und möchte nicht mehr ohne sie sein! Sie duftet so angenehm und zieht sehr schnell ein. Optimal. Dafür lasse ich jedes Produkt von Scholl stehen.

hier zu finden bei amazon

Kommen wir zum letzten Produkt aus dem Paket

Gehwol Fußkraft Soft Feet Pflegebad mit Mandel & Vanille

Schenkt Füßen intensive Pflege und Entspannung.

Ein beruhigendes Mandelöl und verführerische Vanille mit weiteren Naturwirkstoffen wie Vitamin E, Avocado- und Rizinusöl verwadeln das Bad in eine reichhaltige Reinigungs- und Pflegemilch.

Ein speziell für empfindliche Haut entwickeltes Netzmittel sorgt dafür, dass sich die enthaltenen Öle gleichmäßig im warmen Wasser verteilen.

Auch dies habe ich bereits getestet und bin auch hier überzeugt – es lohnt sich doch mal zur Fußpflege zu gehen und etwas mehr zu investieren. Füße werden geschmeidig weich und es hält an. Eine perfekte Ergänzung zu den vorigen Produkten.

hier zu finden bei amazon

Mich hat die Serie wirklich überzeugt, da ich sehr rissige und nicht wirklich schöne Füße habe – meine Verse ist ziemlich rissig – jetzt nach längerer Anwendung der Produkte erholt sich diese stetig und sie sind viel weicher.

Alle Produkte sind wirklich sehr ergiebig, denn viel benötigt man nicht. Verlinkt habe ich euch die Produkte jeweils von amazon, die wie schon erwähnt, sie exclusiv sonst bei der Fußpflege zu bekommen sind.

Sollte ein Produkt leer gehen bei mir, so werde ich es sicherlich nachkaufen.

So, nun habe ich auch noch etwas für euch, ihr könnt 3 x 2 Proben bekommen. Denn ich würde gerne drei von euch auch an diesen tollen Produkten erfreuen.

mich gibt es zu gewinnen 🙂

Das Gewinnspiel ist für meine Leser gedacht, hier auf meinem Blog werden 3×3 Proben verlost

B e d i n g u n g e n: 

Du solltest mein Abonnent sein und mir hier folgen,
schreib mir einen Kommentar unter diesen Post, warum gerade du gewinnen/testen möchtest,
bist mindestens 18 Jahre und wohnst in Deutschland.
Keine Barauszahlung des Gewinnes.
Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.03.2016 um 18:00 Uhr.

Viel Glück!

 

Ein Gedanke zu “Gehwol

  1. skybabes_welt schreibt:

    Es hat Spaß gemacht Deinen Bericht zu lesen und hat mich stark daran erinnert, das ich auch definitiv zu wenig für meine Füße tue.. Dieser Teil meines Körpers gehört definitiv zu dem, den ich einfach „nicht so mag“… Eincremen, pflegen.. Sollte ich vielleicht doch auch öfter mal machen.. 😉
    Die Produkte machen nach Deiner Beschreibung neugierig, vielleicht habe ich ja Glück und gewinne eine Probe.

    Einen schönen Sonntag noch 🙂
    LG Nadine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s